Glasgeländer mit AbP

Glasgeländer mit AbP

Unser Glasgeländer System mit aufgesetzten Pfosten können wir Ihnen mit AbP anbieten.
Was dazu nötig war, dieses allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnis zu erlangen, können Sie sich in unserem kurzen Video ansehen.

Glasgeländer im Pendelschlagversuch

Unsere Leidenschaft - Ihre Sicherheit
Da wir uns über alle in unserem Sortiment erhältlichen Komponenten sehr viel Gedanken machen, haben wir für Ihre Sicherheit unser Glasgeländer von der LGA prüfen lassen und sind so in der Lage verschiedene Geländersysteme mit AbP anzubieten.
So z. B. die Glasgeländer mit Edelstahlpfosten zur aufgesetzten Montage.
Damit diese AbP zum Tragen kommt, müssen u. a. folgende Kriterien beachtet werden:

  • Geländerpfosten aus Edelstahl, mindestens V2A, 42,4x2,0 mm, mit eingepresstem Bodenflansch, oder angeschweißter Ronde, mindestens 100x6 mm.
  • Der in diesem System verwendete Handlaufträger.
  • Die in der AbP ausgewiesenen Glashalter.
  • Die Bolzenanker, Einschlaganker
  • Der Untergrund zur Befestigung der Pfosten, mindestens Beton, C20/25.
  • Der Pfostenabstand darf mindestens 70, höchstens 110 cm betragen.
  • Glasscheiben VSG aus ESG.
  • Glasstärken 8,76 mm, 9,52 mm, 10,76 mm, 11,52 mm, 12,76 mm.

Die genauen Vorgeben entnehmen Sie bitte unserer AbP, die Sie hier downloaden können. AbP- P169908 [2.657 KB]

Tabellenbild    

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren